Toleranz-Label

Toleranz-Label wurde dem LernCenter durch Bundesrätin Doris Leuthard verliehen

Die Stiftung Erziehung zur Toleranz (SET) wurde von Dr. Sigi Feigel gegründet und engagiert sich seit Jahren im Schulbereich für die Förderung von Lehrmitteln, die dem friedlichen Zusammenleben in unserer pluralistischen Gesellschaft dienen. Die Stiftung nimmt sich somit der Vermittlung von Werten der Toleranz, des Respekts und der gegenseitigen Wertschätzung an.

Zum Thema «Toleranz lernen – Toleranz sichern» haben die Organisatoren das SET-Qualitätslabel für Toleranz lanciert. Frau Bundesrätin Doris Leuthard hat drei Pilot-Organisationen (eine öffentliche Schule, eine Privatschule und eine Pfadfinderabteilung) mit dem Label ausgezeichnet.

Es erfüllt uns mit grosser Freude, dass wir eine dieser drei Auszeichnungen erhielten.

Ja, wir sind stolz auf das Erreichte und fühlen uns bestätigt, in unserer Schule die richtigen Werte-Pfeiler gesetzt zu haben. Wir sind stolz auf unsere SchülerInnen und LehrerInnen, die zusammen viel über Toleranz sprachen und unserem Jubiläumsjahr ein spezielles Gepräge verleihen konnten. Der nun erhaltene Preis ist geradezu das Sahnehäubchen.

Fabio
  • Ich bin an diese Schule gekommen, weil ich bei der Prüfung fürs Gymnasium durchgefallen bin. Eigentlich wollte ich nie an eine Privatschule, doch an dieser Schule macht mir das Lernen viel Spass